Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Schule

Arbeitsgemeinschaften und Servicegruppen

Meditation / Meister-Eckehart-Kreis

Donnerstag, 20:00 – 21:00 Uhr, Raum der Stille

„„Die Meditation war die Zeit, in der ich mal nichts machen musste, sondern einfach sein durfte.““

(eine Alumna)

Es handelt sich um ein offenes, überkonfessionelles Angebot mit wöchentlichen Treffen und individuellem Begleitungsangebot. Wir üben Meditation in der gemeinsamen Grundübung der Stillemeditation ein. Für die äußere Form ist das regungslose Sitzen zentral, das wir durch Übungen im Stehen und Gehen, gelegentlich auch durch zentrierende Körpergesten ergänzen. Die innere Form ist individuell abzustimmen. Gedankliche Impulse aus den mystischen Traditionen der Weltkulturen dienen der individuellen Reflexion und als Brücke zur Ausübung im Alltag. Einsteiger/innen sind willkommen. Eine Pflicht zur regelmäßigen Teilnahme besteht nicht. Wir üben in einem gemischten Kreis, zu dem neben Schülerinnen und Schülern auch Mitarbeiter/innen, Alumni und einige Externe gehören. Regelmäßig Teilnehmende sind zu einer gemeinsamen Reflexion anhand ausgewählter Texte Meister Eckeharts eingeladen. Die Eckehart-Treffen finden einmal im Monat im Anschluss an eine verkürzte Meditation statt.

Wer mit der Meditation noch nicht vertraut ist, setzt sich bitte für eine kurze Einführung vorab mit dem Leiter in Verbindung.

Leitung: Dr. Jürgen Flender, Dipl.-Psych., Kontemplationslehrer der Frankfurter Schule der Kontemplation (FSK), www.kontemplation-rheingau.de

Literatur: Flender, J. (2013). Getting centered in presence: Meditation with gifted students at Hansenberg Castle. In: J. H. D. Cornelius-White, R. Motschnig-Pitrik & M. Lux (eds.), Interdisciplinary Handbook of the Person Centered Approach: Research and Theory. New York: Springer (pp. 157–166).

Betreuung

Zurück zur AG-Übersicht

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis