Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Menschen

Lehrer

Verena Barth · Andreas Barthel · Dr. Thomas Bernöster · Fabian Bernstein  · Tobias Brodkorb · Jochen Doufrain · Beate  Dryczynski  · Michael Ewert · Mieke Funke · Dr. Susanne Gebauer · Stefan Happel · Eva Hofacker · Dr. Uwe Hoffmann · Dr. Elisabeth  Hollmann · Thomas Hörner · Melanie Kemmann · Christiane Klee-Molitor · Dr. Michael Knittel · Michael Lenhard · Dr. Peter Mazanek · Dr. Gerhard Anselm Müller · Dr. Jacqueline Munoz Cifuentes · Dr. Michael Ostertag · Daniil Pakhomenko · Lutz Petrasch · Paul Rauh · Michael Rauschenbach · Christine Reichling · Maik Schiemenz · Ruth Sedo · Berthold Seidel · Chiao-Ju Teng · Dr. Emilio Toledo · Karl  Voßkühler

Dr. Peter Mazanek

Dr. Peter Mazanek

„Dass sich alle Geister in der Wahrheit und alle Herzen in der Liebe einen.“

J. Kentenich

Naturwissenschaftlicher Forschergeist und geisteswissenschaftliche Neugierde haben in meiner Fächerkombination ein Betätigungsfeld gefunden. Sich mit der Schärfe des Verstandes und dem Engagement des Herzens nach der Sinnhaftigkeit von Welt- und Menschsein auszustrecken, kann sich nur in einer ganzheitlichen Suchbewegung erfüllen. Ich freue mich sehr, mit wissensdurstigen und aufgeschlossenen Schülerinnen und Schülern einen gemeinsamen Erfahrungsweg im Lichtkegel von interdisziplinären Frage- und Problemstellungen zu gehen. Hierfür möchte ich meine Kräfte des Herzens und des Verstandes mit ihren Möglichkeiten und Grenzen im Dienste dieser pädagogischen Aufgabe zur Verfügung stellen.

Ich wünsche mir, dass jede Schülerin und jeder Schüler einen vertieften Zugang zu den je eigenen angelegten Talenten erhält, um somit die persönliche Berufung zu finden.

Lebenslauf

geboren 1963,
wohnhaft in Wiesbaden-Schierstein

Lehrtätigkeit
1998–1999 Immanuel-Kant-Schule in Rüsselsheim
2001–2002 Abordnung an die Elly-Heuss-Schule in Wiesbaden
2002–2005 Abordnung an das HKM: Mitarbeiter für Projekte im Rahmen der Förderung von besonderen Begabungen im hessischen Schulwesen; Betreuung von Wettbewerben, insbesondere Koordinator für den Wettbewerb Jugend debattiert
1999–2005 Gutenbergschule, Wiesbaden
seit Sommer 2005 Internatsschule Schloss Hansenberg
WS 2007/08 Zweistündiger Lehrauftrag an der Universität Frankfurt: „Naturwissenschaft und Theologie im Gespräch“
Seit 2009 Koordination der Mentorentätigkeit sowie Weiterentwicklung des Mentorencurriculum an der ISH
2010 Ausbildung zum „Lernbegleitenden Mentor“
2010–2012 Ausbildung in Pädagogischer Psychosynthese
Ausbildung
1983 Abitur
1984–1989 Diplomstudiengang Physik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, Experimente am SIN (Villingen/Schweiz)
1990–1992 Promotion in Kernphysik, Experimente am LAMPF (Los Alamos/USA)
1992–1996 Diplomstudiengang Katholische Theologie in Mainz sowie an der Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen in Frankfurt
1997 Erweiterungsprüfung im Fach Katholische Theologie
1998 Zweites Staatsexamen in Mathematik und Physik sowie Erweiterungsprüfung im Fach Philosophie
Sonstiges
1990–1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Kernphysik an der Universität in Mainz
1994–1996 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen, Fachbereich Naturphilosophie
Seit 1996 Mitglied des Arbeitskreises Naturwissenschaft – Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
1995–1997 Diverse Vortragstätigkeiten in der Katholischen Erwachsenenarbeit
1998 Absolvent der Fortbildungsreihe Besondere Begabungen erkennen und fördern/HeLP und HKM
2000–2003 Absolvent der Fortbildungsreihe Besondere Begabungen erkennen und fördern/HeLP und HKM
2004–2005 Ausbildung zum Familientrainer an der Akademie für Familienpädagogik, Schönstatt auf’m Berg, in Memhölz
Unterrichtete Fächer
Betreute AGs

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis