Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Menschen

Lehrer

Verena Barth · Andreas Barthel · Dr. Thomas Bernöster · Fabian Bernstein  · Tobias Brodkorb · Jochen Doufrain · Beate  Dryczynski  · Michael Ewert · Mieke Funke · Dr. Susanne Gebauer · Stefan Happel · Eva Hofacker · Dr. Uwe Hoffmann · Dr. Elisabeth  Hollmann · Thomas Hörner · Melanie Kemmann · Christiane Klee-Molitor · Dr. Michael Knittel · Michael Lenhard · Dr. Peter Mazanek · Dr. Gerhard Anselm Müller · Dr. Jacqueline Munoz Cifuentes · Dr. Michael Ostertag · Daniil Pakhomenko · Lutz Petrasch · Paul Rauh · Michael Rauschenbach · Christine Reichling · Maik Schiemenz · Ruth Sedo · Berthold Seidel · Chiao-Ju Teng · Dr. Emilio Toledo · Karl  Voßkühler

Melanie Kemmann

Melanie Kemmann

„ Chaque difficulté rencontrée doit être l’occasion d’un nouveau progrès. “

Pierre de Coubertin

Jede Schwierigkeit, die das Leben aufwirft, sollte als Anlass einer neuen fortschreitenden Entwicklung genutzt werden.

In gleicher Weise, wie der Hansenberg für unsere Schülerinnen und Schüler sowohl eine große Herausforderung als auch eine einmalige gewinnbringende Chance darstellt, so stand auch ich nach Beendigung meiner Referendarsausbildung vor der Entscheidung, diese Herausforderung anzunehmen. Das Konzept des Hansenbergs, Jugendlichen (wie auch den Lehrerinnen und Lehrern gleichermaßen) so viele Gelegenheiten wie möglich zu bieten, sich zu begeistern, sich zu beweisen, sich einzusetzen, aktiv zu werden, selbst Inhalte zu finden, eigene Fähigkeiten zu entdecken und vor allem ernst genommen zu werden, erschien mir ein guter Ansatz, um einen Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft zu leisten.

Ich habe die Herausforderung angenommen und kann nach der kurzen Zeit, die ich nun am Hansenberg bin, mit Bestimmtheit sagen, dass ich mich richtig entschieden habe. Die Atmosphäre an unserer Schule, welche sich vor allem durch die außerordentliche gegenseitige Wertschätzung und das uneingeschränkte Engagement in vielerlei Hinsicht auszeichnet, ist eine ganz besondere, die allen als Vorbild dienen sollte.

Auch wenn wir nur ein kleines Rädchen im großen Gesamtuhrwerk unserer Gesellschaft sind, bin ich davon überzeugt, dass Veränderungen im Kleinen beginnen müssen. Und den Zweiflern sei mit den Worten Anita Roddicks begegnet:

“If you think you are too small to have an impact, try going to bed with a mosquito in the room …”

Unterrichtete Fächer
Betreute AGs

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis