Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

3. Platz beim German Young Physicists Tournament

5. März 2017

Am 21.Januar haben Carltin Schmidt, Q2, und ich (Alina Arranhado, Q4) an der Regionalrunde des German Young Physicists Tournament (GYPT) am SFN in Kassel teilgenommen. Seit Dezember letzten Jahres haben wir uns in je eines der 17 physikalischen Probleme des IYPT eingearbeitet sowie Experimente dazu durchgeführt und ausgewertet. In Kassel durften wir dann unsere Ergebnisse in einer 6-minütigen Präsentation in englischer Sprache vorstellen und einer 6-minütigen „Opposition“ eines anderen Teams sowie 4 Minuten Juryfragen standhalten. Jeder nahm einmal die Rolle des „Presenters“ und die des „Opposers“ ein.

Wir erreichten den ersten Platz und qualifizierten uns damit zur dreitägigen Bundesrunde, dem GYPT in Bad Honnef. Dort trafen wir auf circa 80 Schüler aus ganz Deutschland, welche um die 30 Teams bildeten. Bei der Vorrunde in Kassel hatte sich noch ein weiterer Schüler, der sich am SFN vorbereitet hatte, unserem Team „Theoretisch ist praktisch alles möglich“ angeschlossen, sodass wir als Dreierteam am 3. März in Bad Honnef anreisten. Das GYPT fand dieses Jahr zum 4. Mal statt und wurde von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) organisiert. Nachdem am ersten Tag alle Formalia geklärt waren, wurden alle herzlich begrüßt und mit einem Vortrag am Abend auf die „Fights“ am nächsten Tag eingestimmt.

Am Samstag, den 4. 3. fanden dann die „Fights“ statt, welche von der Struktur her wie in der ersten Runde aufgebaut waren, wobei eine doppelt solange Zeit für Präsentation und Opposition angesetzt war. Am letzten Tag, dem 5. 3., fand das Finale sowie die Siegerehrung statt.

Wir erreichten einen 3.Platz und freuten uns darüber umso mehr, da wir keine vordere Platzierung erwartet hatten. Viele der anderen Teilnehmer hatten bereits zuvor schon beim GYPT teilgenommen, während wir zum ersten Mal dabei waren.

Ich denke, wir konnten viel von diesen drei Tagen mitnehmen: Wir haben viele nette Menschen kennengelernt und sowohl inhaltlich als auch im Bezug auf unsere Discussion-Skills viel gelernt. Insgesamt hat uns die Teilnahme sehr viel Spaß gemacht und war schon allein deswegen ein voller Erfolg!

Alina Arrahado, Q4

Bilder
3. Platz beim GYPT

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis