Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

Vortrag von Dr. Sascha Schmeling – Neues vom CERN

16. März 2017

Der Hansenberg ist besonders für seinen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt bekannt – auch in Physik. Passend dazu kam am Donnerstag, dem 16. 3., Dr. Sascha Schmeling vom europäischen Kernforschungsinstitut CERN an die ISH, um seine Einrichtung vorzustellen und die aktuelle Forschung zu präsentieren.

Zu Beginn der Veranstaltung erzählte er die Geschichte des CERNs seit seiner Gründung als europäischem Kernforschungsrat. Heutzutage bietet es über 10 000 Wissenschaftlern Möglichkeiten, mit Hilfe modernster Technik ihren Forschungen nachzugehen. So besitzt das CERN den größten Teilchenbeschleuniger der Welt, den LHC (Large Hardron Collider). Dr. Schmeling erklärte die Grundlagen der modernen Teilchenphysik,insbesondere das Standardmodell, das den Aufbau aller Materie beschreibt. Die Forschung am CERN auf dem Gebiet der Kernphysik dient unter anderem der weiteren Überprüfung dieses Modells.

Bei seiner Präsentation erwähnte Dr. Schmeling immer wieder die Möglichkeit eines Praktikumsplatzes in der Q+ – Phase am CERN. Hier haben die Schüler die Möglichkeit, den aktuellsten und fortschrittlichsten Forschungen auf dem Gebiet der Teilchenphysik nachzukommen. Herr Schmeling verdeutlichte den Zuhörern einige Fragen der Nuklearforschung, z. B. im Zusammenhang mit dem Higgs-Teilchen, für deren Entdeckung Forscher mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden, nachdem dessen Existenz am CERN nachgewiesen werden konnte.

Am Ende der Veranstaltung stellten die die Schüler viele Fragen, sowohl zum Inhalt der Forschungen als auch zum CERN als Institution. Wir danke Herrn Schmeling ganz herzlich für diesen außergewöhnlichen und thematisch tiefgehenden Einblick in die Arbeitsweise und in die Forschungsinhalte des CERN.

Bero Gebhard, E2

Bilder
Besuch vom CERN an der ISH
Besuch vom CERN an der ISH
Besuch vom CERN an der ISH
Besuch vom CERN an der ISH

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis