Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

Junior-Teams OurChocolate und Wisewood beim KickOff in der IHK Limburg

24. November 2016

JUNIOR expert - Unternehmen Wisewood und OurChocolate starten ins neue Schuljahr. Hessens Unternehmer von morgen präsentieren Geschäftsideen in der IHK Limburg

Die Geschäftsideen von Schülerunternehmen beeindrucken immer wieder durch hohe Kreativität und Innovation. Heute stellten in der IHK Limburg- Weilburg in Limburg einige Schülerunternehmen die neuen Ideen der hessischen Schüler- Jungunternehmer vor.

Bei der Startveranstaltung des JUNIOR expert- Projekts in Limburg erläuterten neu gegründete Schülerteams zwischen 8 und 20 Teilnehmern, welche Geschäftsideen sie planen und wie sie diese im Jahresverlauf verwirklichen wollen. Im Anschluss präsentierten sich die Hessensieger von 2016 mit der Siegeridee „RedensArt“. Die Schüler der Hans Viessmann-Schule aus Bad Wildungen berichteten über ihre Erfahrungen im letzten Schuljahr. Für das Schuljahr 2016/2017 haben sich aus Hessen fast 70 Teams mit ca. 900 Schülern angemeldet, um für ein Jahr unternehmerisches Handeln zu erproben.

Vom Hansenberg waren gleich zwei Teams angereist: „Wisewood“ mit Vorstand Isabel Parnet, Finanzen Colin Schönzart, Marketing Mats Wöbcke. Das Team Wisewood will individuelle Holzprodukt im neuen Design, nachhaltig und kreativ produzieren und vermarkten. Weitere Mitglieder im Team sind Elias Elmi-Sarabi, Kaspar Wagner, Chiara Rummelsberger, Henri Bilsing, Nicolas Bauer und Nikolaus Stern.

Das Team von „OurChocolate“ mit dem Vorstand Bero Gebhard, Finanzen Tom Zapke, Marketing Nico Schedlinski hat eine andere, hoch aktuelle Marktlücke entdeckt: individuelle Schokoladen mit kreativen Verpackungen. Zu diesem Team gehören noch Nils Plückhahn, Jule Morgenstern, Linda Thelen, Max Möckel, Yingning Lu, Quentin Oschatz und Andreas Petrea.

Die sechs „Führungskräfte“ waren in die IHK Limburg zu einer Schulung eingeladen. Die Sprecher des Unternehmens zum Workshop „Führen und Vorstandsaufgaben“, die Finanzsprecher im Thema „Buchführung und Controlling“, und der Marketingvorstand erhielt ein Training im „Design und Marketing Workshop“. In der Schlussrunde ab 16 Uhr konnten die ersten Erfahrungen im Plenum diskutiert und vertieft werden. Nun geht es an die konkrete Gründung am Hansenberg, Verkauf von Anteilscheinen, Produktion, Vertriebsplanung und die Eröffnungs-Hauptversammlung am Mittwoch, den 30.11.

Mit den besten Wünschen für ein erfolg- und lehrreiches Jahr, die Coaches der beiden JUNIOR-Teams 2017,

Paul Rauh und Daniil Pakhomenko

Hintergrund

Seit 14 Jahren ist die JUNIOR-Geschäftsstelle mit Karen Lunze und Markus Muszeika in Hessen aktiv. Nachdem 2002 die ersten Schülerunternehmen mit JUNIOR gegründet wurden, kam 2009 mit JUNIOR-Kompakt ein Angebot für jüngere Schüler in Hessen an den Markt. Seit dem letzten Schuljahr ist mit JUNIOR-Basic ein weiteres Angebot am Start.

JUNIOR ist ein Schülerfirmenprojekt des Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR GmbH, das bundesweit seit zwanzig Jahren angeboten wird. Bei JUNIOR gründen Schüler ein auf ein Schuljahr befristetes Unternehmen. Im Team erlernen und erproben die Schüler Grundprinzipien unternehmerischen Handelns. Die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee lässt die Teilnehmer praktisch erfahren, wie sich das eigene Handeln wirtschaftlich, sozial und ökologisch auswirkt. Seit dem Start 1994 haben über 80.000 Schüler an den JUNIOR-Programmen teilgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.juniorprojekt.de


Bilder
Junior Teams an der IHK Limburg
Junior Teams an der IHK Limburg

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis