Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

NaWi-Tage des Physik-LKs der Q3 an der Gutenberg-Universität Mainz

16.–17. November 2016

Bei den alljährlich für die Q3 stattfindenden NaWi-Tagen hatten sowohl die brillanten Experimentatoren als auch die genialen Theoretiker des großartigen Physik-LKs mal wieder viel Freude an Interferenz und Co.

Denn unser Lehrer Herr Seidel hatte uns mit dem Projekt „Larissa“ der Gutenberg-Universität Mainz vertraut gemacht, welches es interessierten Schülern und Lehrern ermöglicht, aus einer multiplen Anzahl verschiedener veranschaulichender und auch über den Unterricht hinausgehender Angebote Themengebiete auszuwählen und in einer Tiefe und mit Mitteln genauer kennenzulernen, die in der Schule nicht zur Verfügung stehen.

Für den ersten NaWi-Tag hatte der grandiose Physik-LK sich für eine lebendige Erfahrung der Quantenphysik entschieden, bei der wir viel bereits theoretisch in der Schule Gelerntes mit Experimenten und Selbstversuchen vertiefen und so unseren (physikalischen) Horizont erweitern konnten. In Kleingruppen wurden spannende Experimente von Quantenradierer bis Franck-Hertz-Versuch durchgeführt, die quantenphyskalische Phänomene (vor allem Interferenz) näher beleuchteten. Zum krönenden Abschluss bekamen wir die Möglichkeit, ein wissenschaftliches Labor zu besichtigen, in dem mit ultrakalten Atomen geforscht wird.

Der zweite Tag war dann eher nach dem Geschmack der begnadeten Theoretiker des glorreichen Physik-LKs, deren Kreativität und Denkvermögen an diesem Tag sogar besonders angeregt wurden. So entwickelte sich beim Begreifen der Maxwell-Gleichungen – der neben Newtons Mechanik bedeutendsten Grundlage der klassischen Physik – nahezu ein Wettstreit zwischen Schüler und Lehrer, bei dem beide Seiten sich in Ihrem Wissensdrang gegenseitig inspirierten und anspornten und den Projektbetreuern (Physik- und Lehramtstudenten der Gutenberg-Universität) so beim tieferen Verstehen und Herleiten der Erklärungsbasis für Elektrostatik, Magnetostatik und Elektrodynamik Einiges abverlangten.

Insgesamt waren die NaWi-Tage des phänomenalen Physik-LKs also ein voller Erfolg, bei dem wir nicht nur viel gelernt und einen Einblick in Wissenschaft und Universität erlangt haben, sondern darüber hinaus als Gruppe viel Spaß hatten!

Paul Zenker, stolzes Mitglied des Physik-LKs

Bilder
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz
NaWi-Tage Physik 2016 an Uni Mainz

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis