Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

Große Mathematikerfolge an der ISH

9. November 2016

„Bundeswettbewerb Mathematik“ und Einladungen zum „Auswahlwettbewerb zur Internationalen Mathematikolympiade IMO“

Fünf Schüler aus allen drei Jahrgängen der ISH haben bei dem bundesweit – zusammen mit der Mathematik-Olympiade – wohl anspruchsvollsten Mathematikwettbewerb außerordentliche Erfolge erzielt:

Raymond Chen und Onno Pfohl (1. Preise), Maximilian Göbel, Erik Wöller und Kevin Zhang (2. Preise) bekommen für ihre Leistungen beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik am 13.12. in Stuttgart Preise verliehen.

Doch damit nicht genug: Alle Fünf sind zum Auswahlwettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade IMO eingeladen, zu dem überhaupt nur zugelassen wird, wer bereits in der Vergangenheit sein mathematisches Talent bei der Mathematik-Olympiade oder dem Bundeswettbewerb Mathematik äußerst erfolgreich unter Beweis gestellt hat.

Man kann nur den Hut ziehen, ein großes Kompliment und herzlichen Glückwunsch dafür aussprechen, zum Kreis derjenigen zu gehören, aus denen ein Team der bundesweit besten Mathematiker/innen ihrer jeweiligen Altersgruppe gebildet wird.

Zur Förderung von Mathematik an der ISH

Schüler/innen mit Interesse, Leidenschaft und Talent für Mathematik werden gezielt individuell gefördert: Neben der schon lange bestehenden Möglichkeit, sich anstelle des Standardunterrichts im Leistungskurs anhand von Lernvereinbarungen mit anspruchsvolleren mathematischen Themen zu befassen, existieren zwei ständige und wöchentlich stattfindende Arbeitsgruppen mit Betreuung zur gezielten Vorbereitung auf die Wettbewerbe – mit besonderer Konzentration auf mathematische Strategien.

Diese an der ISH etablierten Foren, um sich mathematisch „auszutoben“, stoßen auf zunehmende Gegenliebe: Am 9. November haben 14 Schüler/innen an der 2. Stufe der diesjährigen nationalen Mathematik-Olympiade teilgenommen, darunter allein 10 aus den ca. 70 Schülern/innen der 10. Klassen.

So gesehen zeichnet sich bereits – unabhängig davon, ob immer gleich die größten Erfolge erzielt werden – eine Fortsetzung dieser erfreulichen Entwicklung ab:

Mathematik hat an der ISH einen festen Platz !

Dr. Thomas Bernöster

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis