Internatsschule Schloss Hansenberg

Zur Navigation springen

Aktuelles

Chronik

Abschluss des Projekts Jugend und Wirtschaft im PoWi-LK von Herrn Dr. Hoffmann

30. September 2016

Der Leistungskurs Politik und Wirtschaft (Q3) von Herrn Dr. Hoffmann nahm von September 2015 bis September 2016 am Projekt “Jugend und Wirtschaft” der Frankfurter Allgemeinen Zeitung teil. Im Rahmen dieses Projekts erhielten die Schüler ein Jahr lang unentgeltlich die Zeitung und arbeiteten mit dieser im Unterricht. In der Hauptsache ging es aber um das Schreiben von Artikeln für die an 16 Tagen im Jahr erscheinende Sonderseite “Jugend und Wirtschaft”. Die Schüler recherchierten dabei eigenständig Wirtschaftsthemen. Die besten Beiträge wurden veröffentlicht. Vor allem handelte es sich um Berichte über Unternehmen, die sich durch ein originelles Produkt oder eine Marktführerschaft auszeichnen und über die die Profis der FAZ noch nicht berichtet haben. Unumgänglich war dabei, dass die Schüler ein Interview mit einem Vertreter des Unternehmens führten. Insgesamt nehmen in jedem Durchgang rund 50 Schülergruppen aus ganz Deutschland teil.

Dem LK der ISH gelang es zwei Artikel in der FAZ zu platzieren. Am 2. Juni erschien von Selma Pfennig der Artikel „Der Dienst am Kunden ist alarrnierend“. Dabei ging es um die in Taunusstein ansässige Firma Tetronik,die Marktführer für Alarmierungssysteme (z.B. für Not-OP-Teams) ist.

Am 7. Juli hatte Lara Jo Pitzer Erfolg. In ihrem Artikel „Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“ porträtierte sie die ökonomische Seite der Subkultur der Furries. Dabei handelt es sich um Personen, die in Tierkostüme schlüpfen.

Mehr Informationen zum Projekt und auch die Artikel finden sich hier: http://www.jugendundwirtschaft.de/

Zurück zur Chronik

Startseite · Übersicht · Impressum

LANiS Schulportal

WebUntis